Die Wasserfälle der Mühle
Bagno Vignoni
kostenlose Spas von San Filippo
kostenlose Spas von Petriolo
Thermalbäder von Sassetta
Voriger
Nächster

Thermalbäder und ...

Die gesamte Maremma ist reich an Thermalquellen mit außergewöhnlichen therapeutischen Vorzügen, die seit den Zeiten der Etrusker genutzt werden.

Neben dem Anwesen befinden sich mehrere Thermalbäder, die frei zugänglich sind oder auf den komfortablen Schönheitsfarmen verwöhnt werden.

Unter den bekanntesten SPAs finden wir:

  • die weithin bekannte „Terme di Saturnia“
  • die ‚Calidario Terme Etrusche‘ in Venturina
  • das ‚Petriolo Siena SPA‘ in Petriolo
  • „La Cerreta Terme“ in Sassetta.

Wer den direkten Kontakt mit der Natur liebt, aber keinen Komfort hat, kann eintauchen:

  • in den freien und natürlichen Pools der ‚Cascate del Mulino di Saturnia‘,
  • in den Pools entlang des Farma-Baches in Petriolo
  • oder legen Sie sich auf den ‚Weißen Wal‘ von ‚Bagni di San Filippo‘ in Castiglione d’Orcia.

Besuchen Sie das Dorf Bagno Vignoni im Val d’Orcia mit seiner besonderen Piazza delle Sorgenti, einem großen Thermalbad der etruskischen Zeit, aus dem das Wasser bei 49 Grad fließt.

Sehr interessant und sicherlich ein nicht zu versäumender Anblick sind die ‚Biancane‘, boraciferous Löwenzahn, die aus dem Untergrund in der Nähe von Monterotondo Marittimo und Larderello fließen und der Landschaft eine suggestive Atmosphäre von Dantes Hölle verleihen.

Scroll to Top